Kreativwirtschaft

    Schaffung und Erweiterung der personellen und technischen Infrastruktur für Forschungs – und Entwicklungsarbeit bei Studio Mitte

    Das von uns initiierte ESF-geförderte Forschungsprojekt mit dem Schwerpunkt „Immersive Audioproduktionen“ ermöglicht StudioMitte die anwenderorientierte Erforschung der Einsatzmöglichkeiten von 3D Audiotechniken, das Entwickeln von kreativen Gestaltungsregeln beim Einsatz von 3D Audio, sowie die Entwicklung von Workflows für die Kombination von 3D Audio und 3D Video und VR.  In Feldforschungsszenarien werden der Rezeptionscharakter einer immersiven Audio-Produktion aktiv untersucht.

    Zu diesem Zweck werden verschiedene Gruppen eingeladen, konkrete Szenen und Settings zu rezipieren bzw. aktiv zu durchlaufen, um dann per Feedback-Schleife die Tongestaltung weiter anzupassen, zu modifizieren und zu erweitern und die Forschungsresultate in die weitere Planung der neuen Produktionsbedingungen mit einzubeziehen.

    Flankiert werden die Forschungsarbeiten von einer Bedarfsanalyse und Einsatz-Möglichkeiten im Bereich Industrie, Kunst und Theater, Heimkino und Veranstaltungswirtschaft.

    Die Forschungsergebnisse des Projektes werden in Form von Publikationen Interessierten zur Verfügung gestellt. Informationen zum ESF finden Sie unter https://esf.brandenburg.de und unter https://europa.eu

    EU-Logo mit EU- und ESF-Schriftzug rechtsbündig unter der Fahne