Ein schrecklich reiches Paar

TV-Spielfilm, 90min, Deutschland 2016/2017

Produktion: ZDF-Auftragsproduktion der Hager Moss Film
Produzentin: Carmen Stozek
Regie: Neelesha Barthel
Studio Mitte:
Bild-und Tonpostproduktion: Videofacilities, Mustererstellung, Colorgrading, Mischung: Jörg Höhne, Sounddesign: Karl Gerhardt, Foley Aufnahme und Edit: Erik Zaiser

Inhalt:
Für Eva Hübner (Lisa Martinek) ist ihr Mann Rainer (Thomas Heinze) der erfolgreiche Großverdiener, der sie liebt und ihr ein luxuriöses Leben einschließlich umfangreicher Schuhsammlung ermöglicht. Als er plötzlich die Scheidung will, nur weil sie sich bei einem Charity-Event mit Geschäftspartnern daneben benommen hat, fällt sie aus allen Wolken. Schnell findet sich das Ehepaar vor dem Scheidungsanwalt und gemeinsamen Freund Pepe (Peter Jordan) wieder. Dort stellt sich heraus, dass Eva laut Ehevertrag nichts von den gemeinsamen Millionen bekommen soll. Aber nicht mit ihr! Eva täuscht mit Hilfe eines jungen Paares ihre eigene Entführung vor. So möchte sie an das Geld des Noch-Ehemanns kommen, auf das sie nach ihrer Anschauung durchaus ein Anrecht hat. Doch die Dinge laufen ganz anders als geplant.