parcours damour

Parcours d’amour

Dokumentarfilm, 5.1 Tonmischung, Deutschland/ Frankreich, 2014

Regie: Bettina Blümner
Produktion: Reverse Angle
Studio Mitte: Audiopostproduktion, Sounddesign: Sven Serfling, Daniel Piechotka, Mischung: Jörg Höhne

Inhalt:
Die Pariser Clubszene mal anders: Ältere Damen und Herren treffen sich schick gewandet zum Tanz, bei Walzer, Tango oder Paso Doble. In schummrigen Etablissements mit Namen wie “Memphis” oder “Chalet du lac” kommen sich die Herrschaften näher oder auch nicht, suchen Zweisamkeit und ein bisschen Zuneigung. Und manchmal zahlen betuchte Ladies auch einen schicken “Taxiboy”, der mit ihnen für 60 Euro die Stunde über das Parkett gleitet. Ein Gentleman gegen Geld. Mit der Metro fahren die meisten am Ende nach Hause. Allein.

Tags: